Feuerwehr Niedersprockhövel

galerie-02.jpg
galerie-03.jpg
galerie-01.jpg
galerie-04.jpg
galerie-05.jpg
galerie-06.jpg
galerie-07.jpg
galerie-09.jpg
galerie-08.jpg
galerie-10.jpg
galerie-11.jpg
galerie-12.jpg
galerie-13.jpg
galerie-14.jpg

trittsicher, widerstandsfähig, wasserdampfdiffusionsoffen und optisch ansprechend!

Im Falle eines Einsatzes dürfen sich die Feuerwehrleute beim Ausrücken trotz enormen Zeitdruck nicht verletzen. Deshalb schreibt die Berufsgenossenschaft einen rutschemmenden Bodenbelag mit der Rutschhemmungsklasse R12 V4 vor.
Die Stadt Sprockhövel entschied sich für eine Industriebodensanierung mit dem Schnellestrichsystem Rheodur von Chemotechnik Abstatt. Nach dem Kugelstrahlen wurde der erst 2 Tage alte Estrich mit einem diffusionsoffenen ECC-Belag aus Rhonaston HSD Mörtel beschichtet und mit Rhonaston ECC Polymer im Farbton schiefergrau abgesiegelt.
Im Gegensatz zum alten Bodenbelag stören beim Spachtelbelag aus Rhonaston HSD keine Fugen die Reinigungs-und Pflegefähigkeit des Fussbodens.
Sowohl als gestalterisches Element als auch die Eigenschaften trittsicher, Widerstandsfähig und wasserdampfdiffusionsoffen überzeugten die Verantwortlichen.


Objektdaten

Ort:

 

Sprockhövel

Ausführung:

 

2007

Fläche:

 

350 m²

Produkte:

 

Rheoplan Schnellmörtel, Rheorapid Schnellzement, Rhonaston HSD, Rhonaston ECC Polymer